Bußgeldkatalog 2013

Anbei eine kurze Übersicht der im Straßenverkehr relevantesten Vorschriften der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) (http://www.gesetze-im-internet.de/bkatv_2002/index.html)

Wichtig: Es handelt sich hierbei nur um so genannte Regelsätze, die von einer normalen Tatbegehung ausgehen. “Normal” ist im Recht aber meist nichts, so dass die Bußgelder/Fahrverbote/Punkte in der Praxis nicht selten fehlerhaft ergehen. Lassen Sie im Zweifelsfall also Ihren speziellen Fall unbedingt überprüfen, um behördliche Fehler aufzudecken und unnötige Fahrverbote/Bußgelder zu vermeiden.

Das rechnet sich (auch ohne Rechtsschutzversicherung) in jeder Hinsicht!!

Außerhalb geschlossener Ortschaften:

VerstoßPunkteBußgeld EUROFahr-
verbot
Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit mit PKW
Bis 10 km/h10nein
11-15 km/h20nein
16-20 km/h30nein
21-25 km/h1 P70nein
26-30 km/h3 P80nein
31-40 km/h3 P120nein
41-50 km/h3 P1601 Monat
51-60 km/h4 P2401 Monat
61-70 km/h4 P4402 Monate
über 70 km/h4 P6003 Monate

 

Innerhalb geschlossener Ortschaften:

VerstoßPunkteBußgeld EUROFahr-
verbot
Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit mit PKW
Bis 10 km/h15nein
11-15 km/h25nein
16-20 km/h35nein
21-25 km/h1 P80nein
26-30 km/h3 P100nein
31-40 km/h3 P1601 Monat
41-50 km/h4 P2001 Monat
51-60 km/h4 P2802 Monate
61-70 km/h4 P4803 Monate
über 70 km/h4 P6803 Monate

Allgemein:

VerstoßPunkteBußgeld EUROFahr-
verbot
wegen Überschreitung der festgesetzten Höchstgeschwindigkeit bei Sichtweiten unter 50 m durch Nebel, Schneefall oder Regen3P100-475ja
wegen Gefährdung eines Kindes, älteren Personen oder Hilfsbedürftigen durch zu hohes Tempo, mangelnder Bremsbereitschaft oder bei unzureichendem Seitenabstand3 P100nein
wegen Fahrens bei nicht angepasster Geschwindigkeit trotz angekündigter Gefahrenstelle, bei Unübersichtlichkeit, Straßeneinmündungen, Bahnübergängen an Straßenkreuzungen3 P80nein
Von |2017-06-20T15:32:13+00:0011. Januar 2013|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

error: Content is protected !!