Christian Ahl

/Christian Ahl

About Christian Ahl

Rechtsanwalt Christian Ahl. Anwalt in der Kanzlei Ahl, Timm & Kollegen mit Zweigstellen in Meldorf, Büsum, Heide, Wesselburen und St.Michaelisdonn.

Pferdesteuer – Goldeselstimmung bei den Kommunen

Seit dem 1. Januar 2013 ist sie in Bad Sooden-Allendorf in Hessen präsent, in Preetz bei Kiel wird über sie diskutiert. Belastet die Pferdesteuer bald auch Pferdehalter in Dithmarschen? Die Idee der Kommunen ist nicht neu. Mit der Pferdesteuer ist beabsichtigt, Pferdehalter zwischen 100,00 € und 750,00 € pro Pferd pro Jahr zu belasten. Die [...]

Von |2017-06-20T15:31:47+00:005. Februar 2013|

Bußgeldkatalog 2013

Anbei eine kurze Übersicht der im Straßenverkehr relevantesten Vorschriften der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) (http://www.gesetze-im-internet.de/bkatv_2002/index.html) Wichtig: Es handelt sich hierbei nur um so genannte Regelsätze, die von einer normalen Tatbegehung ausgehen. "Normal" ist im Recht aber meist nichts, so dass die Bußgelder/Fahrverbote/Punkte in der Praxis nicht selten fehlerhaft ergehen. Lassen Sie im Zweifelsfall also Ihren speziellen Fall unbedingt [...]

Von |2017-06-20T15:32:13+00:0011. Januar 2013|

Facebook, Google, Twitter etc. und das Urheberrecht

Ob es der bequeme Upload von Bildern oder das Einfügen fremder Bilder/Videos ist: Schnell wird in die Rechtsfalle getreten und die unbedachte Statusmeldung mit lebendigen Bildern/Videos oder die Veröffentlichung privater Fotos in Fotoalben zum teuren Vergnügen für Nutzer sozialer Netzwerke wie z.B. Facebook, Google, Twitter & Co. Leider ist vielen überhaupt nicht bekannt/bewusst, was sie [...]

Von |2017-06-20T15:32:43+00:0028. Dezember 2012|

BGH kippt Klauseln in Lebens- und Rentenversicherungsverträgen

Versicherten und ehemalig Versicherten stehen hohe Rückzahlungen zu - wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung! Der Bundesgerichtshof hat über die Wirksamkeit von Versicherungsbedingungen u.a. betreffend die Rückkaufswerte, den Stornoabzug sowie die Verrechnung von Abschlusskosten (so genannte Zillmerung) entschieden. Betroffen sind Klauseln in Allgemeinen Versicherungsbedingungen für eine kapitalbildende Lebensversicherung, eine aufgeschobene und eine fondsgebundene Rentenversicherung für [...]

Von |2017-06-20T15:12:52+00:0027. Juli 2012|

Fehlerhafte Mieterhöhungen

Jede dritte Mieterhöhung ist nach Auskunft der örtlichen Mietervereine fehlerhaft. Eine traurige Statistik, die unnötige Kosten bzw. verpasste Mietmehreinnahmen auf Vermieterseite und ein hohes Ersparnispotential auf Mieterseite offenbart. Viele Mieter nehmen die Mieterhöhungen ungeprüft hin und zahlen auf diese Weise Jahr für Jahr unnötig hohe Mieten. Wer eine entsprechende Erhöhungsaufforderung von seinem Vermieter erhält, sollte [...]

Von |2017-06-20T16:11:24+00:008. November 2011|

“Region: Meldorf aktiv” mit schlanker Satzung

Nachfolger des Fremdenverkehrsvereins hat noch zu wenig Zulauf Vor zwei Jahren wurde "Meldorf aktiv" als Nachfolgeorganisation des Fremdenverkehrsvereins gegründet. Vor einem Jahr übernahm Christian Pögel den Vorsitz. Heute zählt der Verein 72 Mitglieder. Zu wenig, um das zu verwirklichen, was sich der überaus kreative Vorstand vorgenommen hat. Gleichwohl wurde mit den Beitragseinnahmen und Spenden im [...]

Von |2017-06-20T15:14:51+00:004. November 2011|

WLAN Haftung von Hotel-, Café- und Ferienwohnungsbesitzern

Es ist Sommerzeit, Urlaubszeit. Zahlreiche Gäste sitzen in Cafés, am Strand oder halten sich in Ferienwohnungen auf. Nur eines darf für viele zum persönlichen Glück nicht (mehr) fehlen: ein Internetanschluss. Wie selbstverständlich wird also in fremden Netzen gesurft, sich in „Hotspots" eingewählt. Doch was passiert da eigentlich technisch und rechtlich genau, wenn mein aus Servicegründen [...]

Von |2017-06-20T16:12:30+00:0011. August 2011|

Abmahnungen im Internet – Kino.to

Hier geht´s zum Artikel: http://zeitungen.boyens-medien.de/aktuelle-nachrichten/zeitung/artikel/finger-weg-von-kinofilmen-im-internet.html Die Möglichkeiten der Unterhaltung und Zerstreuung via Internet sind schier unbegrenzt, sei es mit Musik oder mit Filmen. Solange man sich dabei im Rahmen der Gesetze bewegt, kein Problem. Doch der Schritt zu einer Urheberrechtsverletzung ist nicht groß. Und das kann teuer werden. Seit zwei Jahren können davon immer mehr Familien, [...]

Von |2017-06-20T16:13:16+00:0024. Juni 2011|
error: Content is protected !!